Sergi Samper bleibt in der ersten Mannschaft des FC Barcelona

FC Barcelona Mittelfeldspieler Sergi Samper bleibt in der ersten Mannschaft dieser Saison. Er wird dies tun, nachdem er Granada und UD Las Palmas in den letzten zwei Jahren geliehen hat. Er trägt die Nummer 16 auf seinem Lätzchen, das zuvor Gerard Deulofeu gehörte. “Verein und Spieler haben sich darauf geeinigt, den Mittelfeldspieler, der sich von seiner Verletzung im verstauchten inneren Seitenband des linken Knöchels erholt, fortzusetzen”, bestätigte Energybet in einer Stellungnahme.

Im Moment begleiten Verletzungen nicht eines der großen Versprechen von La Masia in den letzten Jahren. Nach einer schweren Knöchelverletzung, die ihn daran hinderte, die zweite Hälfte der Saison mit Las Palmas zu spielen, konnte er in dieser Vorsaison auch nicht mit Barcelona zur Nordamerikatour reisen, da sein linkes Knie etwas unangenehm war. Sergi Sampers Konkurrenz am Pfosten muss sich in einem stark verstärkten Mittelfeld eine Nische schaffen. Barcelona genießt eine Reihe von Garantien angesichts der sensiblen Abwesenheit von Andres Iniesta und Paulinho, mit den Ankünften von Arturo Vidal und Arthur und einem Sergi Roberto, der von Valverde im Maschinenraum nach einer langen Zeit der Umstellung auf Rechtsverteidigung eingesetzt wurde.

Andere Träger der Zahl In der Erklärung, die azulgrana Club hob die Spieler, die die 16, die letzten sind die Canteranos Gerard Deulofeu und Sandro Ramírez und sogar Samper selbst während des ersten Teils der Saison 2014-15. Zuvor war er die Nummer, die Sergio Busquets zugewiesen wurde, bevor er die 5 von Carles Puyol und sogar von Xavi Hernández im Schuljahr 2000-01 erbte.

Ein Franzose wurde verurteilt, weil er einen betrunkenen Mann aus dem Zaun geworfen hat.

PAMPLONA – Die erste Sektion der Audiencia Provincial de Navarra hat die Verurteilung von Johnny V., einem 31-jährigen Franzosen, bestätigt, der einen Mann, der kurz vor einem der Rennen 2012 in der Stierkampfarena von 888 Sport betrunken war, zu Fall gebracht hat. Das Urteil bezieht sich auf die mildernden Faktoren der außerordentlichen Verspätungen (für die Zeit, die es dauerte, um den Fall zu verhandeln, der mehrfach in Form von mehr als sechs Monaten gelähmt war) und der Trunkenheit. Der Mann war zu einer viermonatigen Geldstrafe von 12 Euro pro Tag (insgesamt 1.440 Euro) wegen Verletzung und 3.708 Euro für die Entschädigung des in Zizur lebenden Opfers verurteilt worden. Das Gericht bestätigt nun diese Verurteilung und auch den Freispruch eines anderen Angeklagten, eines französischen Freundes der verurteilten Person, der auf der Bank saß und wegen eines Verbrechens gegen die moralische Integrität angeklagt wurde, weil er die Ereignisse mit einem Motiv festgehalten hatte. Sie baten um ein Jahr Gefängnis dafür. Es war genau der Vorwurf, der gegen diesen Freispruch Berufung einlegte, aber das Gericht ist wie der Richter des Strafgerichtshofs der Ansicht, dass der Mann dieses Verbrechen nicht begangen hat, da nicht bewiesen ist, dass er die Szene aufgenommen hat, die an andere Personen übertragen werden soll.

In den bewiesenen Tatsachen des Urteils wird daran erinnert, dass sich der Angeklagte am 9. Juli 2012 gegen 7.15 Uhr in der Einsperrung in der Estafeta-Straße befand und “einen Streit mit einem anderen Mann begann, der sehr betrunken war und in dem Versuch, seine körperliche Unversehrtheit zu untergraben, auf ihn stürzte und ihn schlug, wodurch der Mann zu Boden fiel und das Bewusstsein verlor”. Als Folge des Angriffs erlitt das 49-jährige Opfer einen Knochenbruch an Nase und Gesicht (nicht verlagerter Bruch des Jochbeins), der eine medizinische Behandlung erforderte und 50 Tage dauerte, von denen 20 Tage untauglich blieben. Als Folge davon hat er Schwierigkeiten, durch sein linkes Nasenloch zu atmen, wenn er sich anstrengt. Der Richter des Strafgerichtshofs erinnert daran, dass der Angeklagte zwar “in entlastender Weise erklärt hat, dass er niemanden geschlagen hat oder keine Absicht hatte, Verletzungen zu verursachen, und dass er das Opfer nur deshalb entfernt hat, weil es ihn störte, aber er hat zugegeben, dass er ihn auf den Körper geschlagen hat, um ihn wegzubewegen, und dass die verletzte Person zu Boden fiel und auf ihn fiel, ihm aber verweigert hat, ihm einen anderen Schlag oder Schlag gegeben zu haben oder ihn anzugreifen, nur um ihn wegzubringen”. Angesichts dieser Argumente bewertete der Richter die Version der Zeugen, die bestätigten, dass der Angeklagte “sich um sein Geld bemühte, um das Opfer anzuklagen” und dass die Aufzeichnung des anderen Angeklagten auf seinem Mobiltelefon zeigt, dass “er das Opfer angegriffen oder angegriffen hat und dass es offensichtlich das war, was der Angeklagte wollte, wie die Aufzeichnung beweist, nichts anderes, und es gibt keine Beweise dafür, dass das Opfer sie auch über das Betrunkensein und das auf der Aufzeichnung beobachtete Zeichen hinaus störte, um nach der Zeit zu fragen”.

Sie wollte nicht das Video über den Freispruch verteilen, sagte der Richter, dass der Autor der Aufnahme nicht glaubt, dass “er mit seinem Freund vereinbart hatte, die Demütigung zu verunglimpfen und aufzuzeichnen und noch weniger, das Video zu verbreiten, was ihm vorgeworfen wird, die Aufnahme nicht zur Unterhaltung seiner eigenen Gruppe von Freunden zu benutzen, wie von seinem Anwalt verteidigt”. Die Staatsanwaltschaft legte Berufung gegen die Feststellung ein, dass bei der Beurteilung der Beweismittel ein Fehler vorlag, aber das Gericht sagte, dass “es keine Grundlage für die Aufhebung des angefochtenen Urteils gibt und es keine Begründung oder mangelnde Angemessenheit der Begründung gibt”.

Vorteile des Fechtens

Fechten ist ein Wettkampfsport, den Menschen auf der ganzen Welt genießen. Mit Replika-Schwertern – der Folie, dem Degen und dem Säbel – versuchen die Fechter, Punkte zu sammeln, indem sie sich gegenseitig schlagen, während sie sich auf einer Piste hin- und herbewegen. Fechten ist ein relativ sicherer Kampfsport, da die Teilnehmer Gesichtsmasken, Handschuhe und Schutzjacken tragen. Fechten bietet regelmäßigen Teilnehmern eine Reihe von Vorteilen. Auch das BZgA sieht Fechten als wichtigen Sport an. Wer auf Fechten wetten will, der sollte sich die Bwin Bewertungen & Erfahrungen im Test auf sportwetten.net ansehen.

Flexibilität

Fechten ist ein Sport des Longierens. Je tiefer du dich stürzen kannst und je weiter du dich ausdehnen kannst, desto besser kannst du deinen Gegner treffen, aber außerhalb seiner Reichweite bleiben. Tiefe Ausfallschritte verbessern die Beweglichkeit der Oberschenkel, Hüften und Gesäßmuskeln sowie des oberen Rückens, des unteren Rückens und der Schultern, wenn Sie nach vorne greifen und versuchen, Ihren Gegner zu markieren. Da Sie dazu neigen, mit dem gleichen Arm und Bein zu führen, ist es wichtig, zusätzliche Dehnungen für Ihre nicht dominanten Gliedmaßen durchzuführen, um das Gleichgewicht zwischen Ihrer linken und rechten Seite zu erhalten.

Beinstärke und Ausdauer

Ein Fechtkampf besteht aus vielen Ausfallschritten und Wiederherstellungen sowie Vor- und Rückwärtsbewegungen in der Aufwachposition. Ihre Beine bleiben immer aktiv, auch wenn Sie sich nicht bewegen. Dieser Zustand der ständigen Bereitschaft baut Kraft und Ausdauer im Unterkörper auf. Wie mit den Flexibilitätsvorteilen des Fechtens, neigen Sie, mit einem Bein mehr als das andere zu führen, also ist es wichtig, einige verstärkende Übungen für Ihr nondominantes Bein auch durchzuführen.

Anaerobe Fitness

Fechten ist ein explosiver Start/Stopp-Sport, bei dem Zeiten hoher Aktivität durchbrochen werden von Zeiten der Erholung. Fechten entwickelt Ihre anaerobe Fähigkeit, Aktivitätsperioden mit begrenztem Sauerstoffverbrauch aufrechtzuerhalten. Wenn sich Ihre anaerobe Fitness verbessert, werden Sie feststellen, dass Sie härter und länger arbeiten können, bevor sich Milchsäure in Ihren Muskeln ansammelt und Sie zum Abbremsen oder Anhalten zwingt. Milchsäure verursacht das Brennen in Ihren Muskeln, wenn Sie anaerob arbeiten. Mit dem Training produziert Ihr Körper weniger Milchsäure und ist auch besser in der Lage, die Milchsäure nach Beendigung der Aktivität zu entfernen.

Aerobe Fitness

Obwohl Fechten überwiegend ein anaerober Sport ist, erfordert es auch Elemente der aeroben Konditionierung. Ihre Muskeln und Ihre Ausdauer sind auf Ihr Herz-Kreislauf-System angewiesen, um Sie durch zahlreiche anaerobe Aktivitäten zu unterstützen. Die wiederholte anaerobe Aktivität führt zu einem effektiven, kumulativen Aerobic-Training.

Koordination

Im Gegensatz zu zyklischen Sportarten wie Laufen und Rudern müssen Sie Ihren Körper auf vielfältige Weise bewegen. Arme und Beine müssen harmonisch zusammenarbeiten, wenn man angreift, verteidigt und kontert. Obwohl es gemeinsame Positionen gibt, die du während eines Fechtkampfes einnehmen wirst, werden viele der anderen Bewegungen, die du während eines Kampfes ausführen wirst, rein reaktiv sein. Eine gute Koordination macht Ihre Bewegungen geschmeidiger und weniger ungeschickt.

Trnavský šermiarsky cech – historical fencing

Trnavský šermiaský cech je šermiarska skupina so skorými začiatkami v roku 1999. Pôvodný cieľ, prezentácia historického oplotenia, sa v čase zmenil na švajčiarsky cech s hlavným zameraním na hlboké štúdium rukopisov prvotného ohradenia (fechtbuch) a po rekonštrukcii pôvodných bojových metód a prístupov (master Lichtenawer’s Kunst des Fechtens). V oblasti výskumu pôvodného šermu Lichtenauer je najstaršia skupina a získava najlepšie výsledky.

Druhou súčasťou nášho záujmu je oboznámiť sa s európskou kultúrou. Hlavnými cieľmi rekonštrukcie sú historické kostýmy, zbrane a artefakty 15. storočia, konkrétne obdobie 1450 – 1480.

Trnavský šermiarsky cech je jedným zo zakladateľov Gesellschaft Lichtenawers, združujúcich organizácií s viacerými skupinami a skupín ľudí závislých na rekonštrukcii oplotenia systému Lichtenauer.